Logo der Kreisstadt Radebeul

Wirtschafts- und Wohnstandort Radebeul

Übersicht

Die Große Kreisstadt Radebeul schließt sich nordwestlich der Landeshauptstadt Dresden an und zählt mit ihren derzeit über 33.500 Einwohnern zu einer der größten Städte des Verdichtungsraumes Oberes Elbtal und ist die einwohnerstärkste des Landkreises Meißen. Radebeul gehört zu einem bevorzugten Wohnstandort der Region. Zahlreiche Unternehmen u.a. in den Wirtschaftsbrachen Maschinenbau, Pharmazie, Chemie und Naturheilkunde, Weinbau, Nahrungs- und Genussmittelindustrie und Kommunikationstechnik, Handel und Handwerk, Dienstleistungen und Tourismus- und Freizeitunternehmen sind hier ansässig. Radebeul ist ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort mit sehr gut ausgebauter Infrastruktur und einem hohen Niveau an Kunst-, Kultur- und Freizeitangeboten.

Die Basis einer zukunftsfähigen Entwicklung der Stadt bildet das umfangreiche und niveauvolle Angebot für Bildung und Kinderbetreuung. Radebeul verfügt daher über eine Vielzahl an Schulen und Einrichtungen:

 

Infrastruktur

 

   
Autobahn: Autobahn A 4 (Anschlussstellen Dresden-Neustadt, Dresden-Altstadt und Dresden-Wilder Mann)
Bundes- und Staatsstraßen: B 6, S 82 (Meißner Straße), S 84
Bahnhöfe des    Fernverkehrs
 Dresden-Hauptbahnhof und Dresden-Neustadt
S-Bahn-Haltepunkte: S-Bahn Linie 1: Radebeul-Ost (Umstieg zur Schmalspurbahn möglich), Radebeul-Weintraube, Radebeul-West und Radebeul-Zitzschewig, Regionalbahnhaltepunkt Radebeul-Naundorf
ÖPNV: Straßenbahn Linie 4: (zwischen Dresden und Weinböhla) sowie innerstädtische und regionale Buslinien
Flughafen: Dresden-Klotzsche (Entfernung ca. 10 km)
Häfen und Anlegestellen
Güterhäfen in Dresden und Riesa, Jachthäfen in Dresden und Meißen, Sportbootanleger sowie Dampferanlegestelle in Radebeul-Kötzschenbroda

 

Technische Infrastruktur


Die Radebeuler Gewerbestandorte sind an das Wasser- und Abwassernetz der Wasserversorung und Stadtentwässerung Radebeul GmbH angebunden.

 

Für die Bereitstellung des erforderlichen Gas- und Elektroenergieanschlusses steht die Stadtwerke Elbtal GmbH zur Verfügung.


Telekommunikationsverbindungen sind flächendeckend vorhanden.

Steuersätze (seit 2002 stabil)

Statistische Informationen

 

 

Link: www.radebeul.de/Wirtschaft+_+Bauen/Wirtschafts_+und+Wohnstandort+Radebeul.print
Datum: 11.12.2017