1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:
Inhalt

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Sonntag, 04.02.2018

»Faszination Märchen«

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19.00 Uhr Ort: Familienzentrum Altkötzschenbroda 20, 01445 Radebeul

Wie an jedem Märchenabend wollen wir uns in ein ausgewähltes Märchen der Grimm'schen Sammlung vertiefen. Was kann uns Erwachsene an Märchen faszinieren? Nach der Märchenlesung erfolgt ein angeregter Austausch in der Gruppe sowie eine tiefenpsychologische Deutung der Symbole im Märchen.

Leitung: Tanja Tschinkl, Psychologische Psychotherapeutin Kostenbeitrag: 3,00 € Eine Anmeldung ist erwünscht.


»Frauenfrühstück zum Frauentag mit Lesung « Donnerstag, 8. März 2018, 9.00 Uhr Ort: Familienzentrum Altkötzschenbroda 20, 01445 Radebeul

Erleben Sie die Autorin Jutta Reike mit ihren neuesten Kurzgeschichten und Gedichten. »Da schnappt die Oma ihren Hut - einmal quer durchs Leben geschlittert!« Kostenbeitrag: 5,00 € Wenn Sie am Frauenfrühstück teilnehmen möchten, erwerben Sie eine Karte. Kartenverkauf 27. Februar 2018; 9.00 -12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr, Hauptstraße 4 Zi. 1.05

- Vorbestellung ist per E-Mail möglich. (gsb@radebeul.de) Es sind 40 Plätze zu vergeben. Eintritt nur mit Karte.


So klappt die Rückkehr hinters Steuer

Unsicherheit beim Fahren? Sie haben länger kein Auto gefahren, müssen jetzt aber wieder hinter das Steuer. Gerade Personen, die seit längerer Zeit nicht mehr gefahren sind, fehlt die »Erfahrung« im Straßenverkehr. Diese wird bei immer höher werdender Verkehrsdichte aber immer wichtiger. Die Schwierigkeiten kommen dann beim Wiedereinstieg in den Straßenverkehr. Bei uns werden Sie intensiv auf das Fahren vorbereitet. Führten wir den Kurs in der Vergangenheit vorwiegend für Frauen durch, möchten wir nun auch Männern die bestehende Unsicherheit nehmen. - Wir helfen den Ängsten im Straßenverkehr entgegenzuwirken fit mit allen Neuerungen, frischen DRK-Kenntnisse auf, prüfen Hör- und Sehvermögen und stärken Ihr Selbstvertrauen.

Wer ein Auto bewegt, trägt eine hohe Verantwortung, da kann man schon hin und wieder überprüfen, wie es um die Fahrtauglichkeit bestellt ist …

So können wir einen entscheidenden positiven Schritt in Richtung Diskussion um den »Führerschein im Rentenalter« tun. Die Veranstaltungen finden teilweise in Coswig und Radebeul statt. Kostenbeitrag jeweils pro Veranstaltung 5,00 €. Erste feststehende Veranstaltung »Angstfreies Autofahren«, findet am 14. März 2018 um 19.00 Uhr in der Stadtverwaltung Radebeul, Hauptstraße 4, 2. Etage statt. Theorieauffrischung erfolgt für Radebeuler/ innen in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Krug in Radebeul am 20. März 2018 um 19.00 Uhr - Meißner Straße 86. Melden Sie sich gern an. Wir schaffen es gemeinsam.



Angelika Gerhardt, Gleichstellungsbeauftragte Stadtverwaltung- Coswig und Radebeul

Anmeldungen bitte per E-Mail unter: gsb@radebeul.de oder ab 21. Februar per Tel.: 03523/ 66 711 Mi-Fr.

oder 0351/ 83 11 807 Mo. und Die.

Fuß