1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2015
Inhalt

Archiv 2015

04.11.2015


Vorsicht bei Korrekturen sog. Brancheneinträge

Im Rechts- und Ordnungsamt sind Hinweise eingegangen, dass derzeit massenweise Aufforderungen zur Eintragung bzw. Korrekturen in einen sogenannten "Radebeul.Gewerbe-Meldung" im Umlauf sind. Beachten Sie im "Kleingedruckten" den Hinweis auf ein Leistungspaket für 348 Euro pro Jahr zzgl. ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

02.11.2015


»Weihnachten im Schuhkarton«

Die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not, bis zum 15. November 2015. Mit einem Schuhkarton voller Geschenke (z.B. Spielzeug, Süßigkeiten, Hygieneartikeln, Bekleidung, Schulhefte und Stifte) können Sie einem notleidenden Kind in Osteuropa eine unvergessliche Weihnachtsfreude ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

01.11.2015


Änderung des Melderechts ab 1. November 2015

Information an alle Wohnungsgeber, Wohnungseigentümer Das Bundesmeldegesetz (BMG) tritt ab dem 01.11.2015 in Kraft. Alle Wohnungsgeber sind ab diesem Zeitpunkt verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung einer Wohnung mitzuwirken. Im § 19 des Bundesmeldegesetzes ist vorgesehen, dass dem ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

31.10.2015


Durchführung von Baumfällarbeiten auf der Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße

Im Zusammenhang mit dem geplanten Gehwegausbau im östlichen Bereich der Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße zwischen Winzerstraße und Stosch- Sarrasani-Straße ist für den Winterzeitraum 1. Oktober 2015 bis 29. Februar 2016 die Fällung der in diesem Abschnitt befindlichen Linden geplant. In ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

29.10.2015


Vorzeitiger Redaktionsschluss Amtsblatt Januar 2016

Aufgrund der Feiertage und des Jahreswechsels ist der Redaktions- und Anzeigenschluss für das Amtsblatt Januar 2016 bereits der 8. Dezember 2015. Später eingehende Manuskripte können leider nicht berücksichtigt werden.

Zum Weiterlesen hier klicken

 

Fuß