1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2013
Inhalt

Archiv 2013

02.12.2013


Verwaltungsausschuss des Kreistages hat am 28.11.2013 die Petition „Gegen die Schließung der Geburtsstation Radebeul“ zurückgewiesen

Der Radebeuler Oberbürgermeister Bert Wendsche (parteilos) nimmt aus Sicht der Stadt Radebeul dazu Stellung: Enttäuschung Die Enttäuschung ist groß, da sich die Verantwortlichen im Landkreis leider auch nicht auf den städtischen Kompromissvorschlag für ein ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

27.11.2013


Teilabschnitt Wilhelm-Eichler-Straße fertiggestellt

Fahrbahn und Gehwege der Wilhelm-Eichler-Straße im Abschnitt zwischen L.-Jahn-Straße und O.-Pletsch-Straße sind fertiggestellt und für Anlieger erreichbar. Damit verbessert sich insbesondere die fußläufige Erreichbarkeit der evangelischen Grundschule. Der Kreuzungsbereich W.-Eichler-Straße / ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

25.11.2013


"Hochkultur für Einsteiger oder Bildung macht sexy" im Radebeuler Kulturbahnhof

Am Freitag, den 29 November 2013 heißt es um 19.30 Uhr im Kulturbahnof Radebeul-Ost in der Sidonienstraße: "Hochkultur für Einsteiger oder Bildung macht sexy" von und mit dem Radebeuler Schauspieler Konrad Domann und Texten von Lene Voigt. Die großen Klassiker der Literatur, wir ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

24.11.2013


Sammeledition Weingläser mit »Radebeuler Motiven«

In Zusammenarbeit mit dem Radebeuler Architekten und Künstler Thilo Hänsel gibt die Tourist-Information Radebeul die limitierte Weinglas-Sammeledition »Radebeuler Motive« heraus. Das fünfte Motivglas »Minckwitzsches Lusthaus« erhalten Sie nun ab dem 2. Dezember 2013 ausschließlich in der ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

20.11.2013


Hinweis zur geplanten Baumaßnahme Kötzschenbrodaer Straße zwischen Am Gottesacker und Weintraubenstraße

Für 2014 war oben genannte Baumaßnahme, welche zwischenzeitlich in den Wiederaufbauplan nach dem Juni-Hochwasser 2013 aufgenommen wurde, angedacht. Da Fragen die Friedhofsmauer betreffend noch nicht abschließend geklärt sind, kann die notwendige Planung noch nicht stattfinden. Daher ist der ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

Fuß