1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2011
Inhalt

Archiv 2011

18.10.2011


Bauernmarkt am 30.10.2011

Die Werbegemeinschaft Sächsisch-Böhmischer Bauernmarkt und ihre Partner veranstalten zusammen mit der Großen Kreisstadt Radebeul den traditionellen Herbst-Bauernmarkt am Sonntag, dem 30. Oktober von 10.oo bis 17.oo Uhr. Ort: Westende des Dorfangers Kötzschenbroda zwischen Hotel ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

17.10.2011


40 Stellplätze entstehen auf dem Parkplatz Hainstraße

Die Vergabe für Baumaßnahme "Parkplatz Hainstraße" erfolgte im Ergebnis der öffentlicher Ausschreibung an den wirtschaftlich günstigsten Bieter Eurovia VBU aus Radeberg zu einem vorläufigen Preis von rund 236 T EUR. Die Planung und Baubegleitung wird durch Ingenieurbüro ICL Ingenieur Consult ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

15.10.2011


Bluthochdruck -14. Herzseminar im Landkreis Meißen

Am 29.10.2011 im Elblandklinikum Radebeul Auch wenn ein Bluthochdruck keine Schmerzen verursacht, kann diese Erkrankung unbehandelt zu massiven Schäden an den Blutgefäßen führen. Als Folge sind Herzinfarkte und andere gefährliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen möglich, die sich mit ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

13.10.2011


Eine Gesprächsrunde mit einem kleinen Erfahrungsbericht über zwei Jahre Arbeit als kommunale Gleichstellungsbeauftragte

Am 01. Januar 2010 begann für mich die Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Radebeul. Mit welchen unterschiedlichen Themenfeldern muss man sich in dieser Funktion befassen? Mit welchen Partnern, Vereinen, Institutionen hat sich eine gute Zusammenarbeit bewährt? Was ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

12.10.2011


Hinweise zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen

Nach § 1 und § 2 PflanzAbfV dürfen pflanzliche Abfälle aus gärtnerisch genutzten Grundstücken oder Gärten grundsätzlich nur auf dem Grundstück, wo sie anfallen, durch Verrotten, insbesondere durch Liegenlassen, Untergraben, Unterpflügen oder Kompostieren entsorgt werden (gilt nicht für ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

Fuß