1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2010
Inhalt

Archiv 2010

13.08.2010


Logo des Radebeuler Couragepreisvereins

Couragepreisverleihung 2010

Am Freitag, dem 27. August 2010 wird um 18.00 Uhr in der Friedens kirche zum vierten Mal seit 2004 der Radebeuler Couragepreis verliehen. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierte recht herzlich eingeladen

Zum Weiterlesen hier klicken

 

10.08.2010


Lößnitzchor e.V. Radebeul

Der Lößnitzchor Radebeul lädt ein zu einer »öffentlichen geselligen Chorprobe anderer Art« am Freitag, den 20. August 2010, ab 18.30 Uhr am Bismarckturm in Radebeul. Es werden Lieder unserer Heimat, vom Wein, Feiern und Fröhlichsein aus anderen Jahrhunderten und neuzeitliche Lieder in ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

10.08.2010


Weinfest auf der Hauptstraße am 14. /15. August 2010

Der Verein Handel und Gewerbe in Radebeul-Ost veranstaltet sein alljähriges Weinfest auf der Hauptstraße. Lutz Reike aus Radebeul stellt einen Teil (ca. 400) seiner Teddysammlung in der Kristall Apotheke aus, desweiteren ist auch der älteste Plüschbär der Welt zu bestaunen. Wer möchte kann ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

10.08.2010


Feinstaubbelastung in Radebeul

Das Thema Feinstaub ist - nicht nur im Sommer - von allgemeinen Interesse. Frau Dr. Andrea Hausmann, Referatsleiterin im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat uns Auskunft zur Feinstaubbelastung in Radebeul gegeben: »Zur Belastung mit Feinstaub PM10 in ...

Zum Weiterlesen hier klicken

 

09.08.2010


Gastgeberverzeichnis 2011

Vermieter, die im Internet den Auftrag für die Schaltung einer Anzeige im Gastgeberverzeichnis 2011 heruntergeladen haben, möchten diese bitte bis 31. 08. 2010 bei der Tourist-Information Radebeul abgegeben haben. Einträge, die nach dieser Frist eingehen, können nicht mehr bearbeitet werden.

Zum Weiterlesen hier klicken

 

Fuß