1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2007 / „1. Radebeuler Raritäten-Fest“ am 18.06.07
Inhalt

„1. Radebeuler Raritäten-Fest“ am 18.06.07

Donnerstag, 14.06.2007

"1. Radebeuler Raritäten-Fest" - Radebeuler für Radebeul am 18. Juni 2007 von 11.00 bis 18.00 Uhr

 

Am 18. Juni 2007 findet rund um den Bahnhof in Radebeul-West das "1. Radebeuler Raritäten-Fest" statt.
Anlass ist der 35. Geburtstag der beliebten Fernsehsendung "Außenseiter-Spitzenreiter".
Der MDR dreht an diesem Tag um das "Kleinste Kino der Welt" seine Jubiläumssendung, die dann am 27. Juni 2007, 20.15 Uhr ausgestrahlt wird.
Im Kino werden ab 8.00 Uhr im Stundentakt Beiträge aus der langen Geschichte der Sendereihe gezeigt. Da das Palastkino nur 9 Sitzplätze hat, werden die Karten verlost.
Interessenten melden sich im Amt für Kultur und Tourismus, Altkötzschenbroda 21,
Telefon: 0351/ 8311-600, mail: kulturamt@radebeul.de.

 

Auf dem Fest werden sich Radebeuler mit ausgefallenen Hobbys, Firmen mit ganz einzigartigen Produkten sowie Geschäfte und Einrichtungen mit besonderen Raritäten präsentieren.
Die Gastronomen sind aufgefordert, eine Radebeuler Winzersuppe zu erfinden, die Bäcker eine Radebeuler Sehenswürdigkeit zu backen und die Fleischer eine Winzerplatte zu kreieren.
Diese Besonderheiten sollen von der fachkundigen Radebeuler Bevölkerung verkostet und bewertet werden.

 

Für die musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe "Fanfare Vasile Gutmann". Der Radebeuler Schauspieler Herbert Graedtke moderiert gemeinsam mit Hans-Joachim Wolfram diesen Tag.
Festhöhepunkt wird die Stadtwette des Oberbürgermeisters Bert Wendsche sein. Er ist der festen Überzeugung, dass in seiner Karl-May-Stadt Winnetou noch lebt!

 

Für viele außergewöhnliche Überraschungen werden die Radebeuler sorgen. Ob beim Einradhockey ganz in Familie, mit Silberbüchse und Henrystutzen, beim Pillendrehen in der ältesten Apotheke des Elblandes, bei der Ostfriesenteebeutelrakete, der Oldtimerparade und ...

 

Ganz im Sinne der beliebten Unterhaltungssendung wird es auch diesmal heißen:
Bleiben Sie schön neugierig!

Fuß